Baureihe 610

Das Orginal

Als Baurreihe 610 bezeichnet man einen zweiteiligen Triebwagen (Diesel) mit Neigetechnik. Der Zweiteiler war auch unter dem Namen "Pendolino" in Deutschland bekannt. Insgesamt wurden 20 Stück an die Deutsche Bundesbahn ausgeliefert. Die Auslieferung begann im Jahr 1992 und wurde im selben abgeschlossen. Zum Wechsel des Fahrplans wurden diese 20 Stück im Jahr 2014 ausgemustert, wobei die eigentliche Ausmusterung schon 2 Jahre voher begonnen hat.


Neigetechnik
Alle Züge der Baureihe waren mit Neigetechnik ausgestattet. Dieses System ermöglichte es auf kurvenreichen Strecken die Reisegeschwindigkeit zu erhöhen. Die Neigung beträgt maximal 8 Grad. In den Jahren führte die Neigetechnik hin und wieder zu Herausforderungen im Betriebsablauf.

 

3D Objekt

Für einen unsere Partner erstellen wir die Baureihe 610 als 3D Modell. Diese Version wird nur im professionellen Umfeld zur Verfügung stehen. Hierbei werden alle vorhanden Zugsicherungssysteme, die im Original vorhandene Neigetechnik sowie der Kraftstoffverbrauch simuliert.

 

 Konzeptzeichnung BR 610

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME